Allgemeine Grundsätze der Probenentnahme

 

Polymerase Chain Reaktion (PCR)

  • Kontamination mit Fremd-DNA bzw. –RNA vermeiden
    (saubere Einmalhandschuhe verwenden, schnelles Arbeiten)
  • sterile, fest verschließbare Röhrchen verwenden
  • Tupfer trocken in sterilen Röhrchen einsenden, nach Möglichkeit tropfenweise mit
    Aqua dest. oder physiologischer Kochsalzlösung befeuchten
  • Blutproben als Serum oder Vollblut
    -> bitte das für den entsprechenden Virusnachweis günstigste Probenmaterial vor der Entnahme mit dem Labor abstimmen
  • wenn aus Tupferproben noch andere Parameter bestimmt werden sollen (BU, Chlamydien-IFT, etc.), idealerweise je 2 Tupfer einsenden